Commerzbank-Umweltpraktikum

Pfälzerwald - Nordvogesen

1992 hat die UNESCO den Pfälzerwald zum Biosphärenreservat erklärt, in dem Mensch und Natur in einem harmonischen Miteinander verbunden sind und in dem die Ressourcen nachhaltig geschützt und gleichzeitig genutzt werden können, ohne die Artenvielfalt zu beeinträchtigen. Neben Wald prägen Wasser und Sandstein das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, in dem vorwiegend Buchen, Kiefern und Eichen wachsen. Heute bildet der 1.800 Quadratkilometer große Pfälzerwald zusammen mit den Nordvogesen ein grenzüberschreitendes Biosphärenreservat in Europa. 

Die Schwerpunkte unseres Praktikums:

·        Mithilfe bei der Vorbereitung, konzeptionelle Weiterentwicklung und Unterstützung von Veranstaltungen wie zum Beispiel bei unseren deutsch-französische Bauernmärkten,  Workshops und Seminare im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung oder bei der Pfälzerwald Lamm-Initiative beziehungsweise Partner-Initiative.

·        Unterstützung und Mitarbeit an unseren Naturschutz-Projekten (zum Beispiel Kartierung, Planung von Maßnahmen, Organisation Veranstaltungen).

·         Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit und dem Marketing.

Darüber hinaus erwartet die Praktikanten/Praktikantinnen Einblicke und Mitarbeit in unsere unterschiedlichen Aufgaben und Projekte in den Bereichen nachhaltiger Tourismus, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Naturschutz/Landschaftspflege, deutsch-französische Zusammenarbeit, nachhaltige Regionalentwicklung. Je nach Interesse und Absprache kann auch ein kleines, eigenständiges Projekt ausgearbeitet werden.

Wir erwarten von unseren Praktikanten/Praktikantinnen …

·         einen umwelt-/naturwissenschaftlich-/raumbezogenen Studienschwerpunkt.

·         Flexibilität, Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise.

·         Bereitschaft zu Abend- und Wochenendterminen (Zeitausgleich möglich).

·         Interesse und Identifikation mit den Themen des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. 

·         GIS-Kenntnisse von Vorteil.

Unterkunft kann während der Praktikumszeit in der Pfalzakademie (Lambrecht) zur Verfügung gestellt werden (keine Waschmaschine). Ein eigener PKW wäre von Vorteil.  

Kontaktadresse

Dr. Friedericke Weber UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen Geschäftsstelle Pfälzerwald Franz-Hartmann-Str. 9 67466 Lambrecht Tel: 06325 9552-10 E-Mail schreiben Homepage