Commerzbank-Umweltpraktikum

Im Umweltzentrum ist immer was los

Im Umweltzentrum des Naturparks Altmühltal ist eigentlich immer was los. Kein Tag ist wie der andere und jeder Tag ist abwechslungsreich und herausfordernd.

Aber der heutige Tag war dennoch etwas Besonderes. Während meines morgendlichen Rundgangs durch den Biotopgarten bekamen wir neue Mitbewohner. Das Bienenvolk zog wieder in seinen Schaukasten im Lehrbereich des Gartens ein. Ich half beim Umzug und dokumentierte dies mit Fotos. Es war unheimlich spannend zu sehen, wie die kleinen Bienen sich langsam an ihr neues Zuhause gewöhnten und den Garten erkundeten.

Mit diesem schönen Gefühl startete ich in meinen Tag und schrieb u.a. den Werbetext für meine erste Kinderveranstaltung, gestaltete Plakate, bearbeitete Fotos und verfasste Pressemitteilungen. Weiter ging es mit einer kurzen Besprechung, dem Befüllen von Samentütchen für Besucher, die etwas für Bienen tun möchten und ich begann im Kursraum klar Schiff zu machen, denn bald gehen die Kurse los!

Zum Abschluss meines Arbeitstages drehte ich noch eine Runde durch Eichstätt und verteilte die angefertigten Plakate.

Rebecca Bürger, Umweltpraktikantin 2019 im Naturpark Altmühltal