Commerzbank-Umweltpraktikum

Junior Ranger und ich in Aktion

Foto: Anna Blesch

Und schon wieder ist ein ereignisreicher Monat vorüber. Ein Highlight war auf jeden Fall das Kinderfest in Braunlage. Da habe ich einen Stand der Junior-Ranger mitbetreut. Mit vollgeladenem Auto ging es morgens los zum Kinderfest. Wir waren auf alle Eventualitäten eingestellt: ob Regen oder Sonnenschein, wir waren bereit für einen tollen und aktionsreichen Tag!

Viele spannende Sachen gab es an unserem Stand für die neugierigen Kinder zum Anfassen und selber ausprobieren. Des Weiteren konnten die Kinder einen Barfußfühlpfad erleben, puzzeln, surrende Borkenkäfer basteln und und und. Die Natur wurde so mit allen Sinnen erlebbar. Voller Elan gaben die begeisterten Junior-Ranger ihr Wissen über den Borkenkäfer weiter und auch bei anderen Fragen standen sie den interessierten Kindern und Eltern Rede und Antwort. Da waren wir schon mächtig stolz auf „unsere“ Junior-Ranger. Der Tag war lang, aber schön und es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Kindern zu basteln, zu spielen und ihre Begeisterung für den Nationalpark zu wecken und das Angebot Junior-Ranger vorzustellen. Zuletzt wurde ich dann auch noch von begeisterten Junior-Rangern über den Barfußfühlpfad geführt. Was für ein Tag!

Tagesbericht im Monat Juni von Anna Blesch, Bildungszentrum Sankt Andreasberg, Nationalpark Harz