Commerzbank-Umweltpraktikum

Frühlingsgefühle im Naturpark Altmühltal

 

Wie jeden Morgen genieße ich meinen kurzen malerischen Arbeitsweg vom Hügel ins Tal nach Eichstätt und zum Umweltzentrum des Naturparks Altmühltal. Mein Arbeitsplatz liegt in einem ehemaligen barocken Kloster, das heute als „Informationszentrum Naturpark Altmühltal" dient. Im gemütlichen Büro angekommen bespreche ich mit Monika, welche Aufgaben in der nächsten Zeit zu erledigen sind. In den nächsten Wochen stehen viele verschiedene Projekte mit Kindern an, für die ich mir Aktionen überlegen kann. Neben der wöchentlichen Veranstaltung „Immer wieder samstags!" – ein offener Treff für Kinder, wofür das Programm in meiner Verantwortung liegt – müssen Kindergarten- und Schulaktionen sowie das Ferienprogramm, an dem wir ein großes Insektenhotel für den Biotopgarten bauen wollen, geplant werden. Da heute allerdings die Sonne scheint, beschließe ich mich jetzt erst mal im Biotopgarten um die Beete zu kümmern. Eine Besonderheit kann dieses Frühjahr im Garten beobachtet werden: Das Entenweibchen „Elli" brütet in einem der Hochbeete und hat elf Eier gelegt! Draußen angekommen, will ich also als Erstes Elli begrüßen und was sehe ich da?! Die Küken sind geschlüpft! Mein Herz geht auf – wie klein und flauschig sie sind! Doch noch nicht alle haben es schon geschafft und ich kann tatsächlich zuschauen, wie sich zwei aus dem Ei pellen! Auf die Pflege der Beete kann ich mich jetzt erst mal schwer konzentrieren. Aufgeregt laufe ich zurück ins Büro und verkünde die Botschaft. Den ganzen Tag verbringe ich nun im Garten, bestaune zusammen mit Kindern und Besucher*innen die Entenfamilie und dokumentiere den Geburtstag der Küken mit vielen Fotos und Filmen. Nach einigen Stunden kann ich sogar bei dem sogenannten „Entenflug" dabei sein: Elli führt unter beständigem Rufen ihre Küken zum Teich und bringt sie zum Schwimmen. Das wird mir mein Leben lang im Gedächtnis bleiben! Ich freue mich sehr, dass ich diesen Tag miterleben durfte!

Lena Wetzstein, Umweltpraktikantin 2017 im Naturpark Altmühltal