Commerzbank-Umweltpraktikum

Datenschutz

Die Commerzbank AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzes. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten ohne Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die Commerzbank AG diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

  •  Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Commerzbank AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Protokolldateien einige der üblicherweise vom Browser übermittelten Informationen, soweit Ihr Browser diese bereitstellt. Diese Daten können durch die Commerzbank AG nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen

  • Cookies

Beim Besuch auf unseren Internetseiten setzen wir gelegentlich Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Passwörter werden nicht in Cookies hinterlegt. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt, sobald Sie sich ausloggen. Beenden Sie die Session, indem Sie Ihren Browser schließen, bleibt das Cookie eine bestimmte zeit gespeichert und wird anschließend überschrieben oder vom Client (also z.B. Ihr PC, Tablet) gelöscht. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

  • Webtracking

Auf dieser Website werden durch Web-Controlling-Technologien Daten in anonymisierter Form ausschließlich zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können ebenfalls Cookies eingesetzt werden, die Daten jedoch ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Es werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Eine IP-Adresse des Benutzers wird unkenntlich gemacht gemacht und erlaubt keinerlei Rückschlüsse auf die Besucher dieser Webseite.

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei der Bewerbung

Im Rahmen Ihrer Bewerbung werden von Ihnen folgende Daten erhoben:

- Name und Anschrift
- Telefon
- E-Mail-Adresse
- Geburtsdatum / Alter
- Angaben zum Studium
- Anlagen-Upload (max. 3 Anlagen, Format: PDF, DOC, GIF, JPG max. je 2 MB)
- Freitextfeld für Kommentare
- Freiwillige Angaben

  • Verwendung Ihrer Daten
  • Mit der Abgabe Ihres Online-Bewerbungsformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ausschließlich für die erforderlichen Zwecke, die eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens sicherstellen, speichern und nutzen. Sofern Sie sich auf eine konkrete Stelle beworben haben, werden Ihre Daten dem ausschreibenden Bereich zugänglich gemacht. Wir werden Ihre Angaben vertraulich behandeln.

    Im Falle eines Negativentscheides löschen wir Ihre Daten spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Im Falle des Positiventscheides übernehmen wir Ihre Daten in den ordentlichen Bewerbungsverwaltungsprozess, in dem sie gemäß den gesetzlichen Vorgaben vorgehalten, gespeichert und geschützt werden.

    Eine Weitergabe Ihrer Bewerberdaten an andere Unternehmen findet nicht statt.

    • Widerruf der Einwilligung in die Datennutzung
    • Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten erteilen Sie uns die Erlaubnis, diese zum obigen Zwecke zu speichern. Sie können diese Erlaubnis jederzeit widerrufen. Dies bedeutet allerdings dann auch, dass wir Ihre Bewerbung nicht weiter bearbeiten können.

      • Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten
      • Bei der Übertragung Ihrer Daten werden Ihre Daten automatisch verschlüsselt. Die Übergabe der Daten an die ausschreibenden Bereiche erfolgt per E-Mail. Der Zugriff sowie die Weiterleitung der Daten an die jeweiligen Schutzgebiete unterliegen einer strengen und sorgfältigen Kontrolle.

        • Auskunftsrecht

        Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der Commerzbank AG.

        • Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen

        Die teilnehmenden Schutzgebiete verpflichten sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.

        • Weitere Informationen

        Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit für Fragen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen. Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht geben konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitere Auskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an:

        umweltpraktikum@commerzbank.com
         

        Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.